Scirocco Original IG


"Aufregend vernünftig" – so wird der Scirocco beworben, als er 1974 auf den Markt kommt. Der wassergekühlte Fronttriebler aus dem Hause Volkswagen – Typ 53 Coupé – wird nach einem Wüstenwind aus der Sahara benannt. Was beim Namen nur italienisch anklingt, ist beim Design Fakt: Der Scirocco hat auch Wurzeln in Italien, denn die markante Keilform entstammt der Feder von Giorgetto Giugiaro. Rundum ein "rassiges Coupé mit allen Raffinessen", das sich die Scirocco Original Interessengemeinschaft auf ihre automobile Fanbühne gehoben hat. 

Diese im ersten Verkaufsprospekt gepriesenen Attribute sind natürlich nicht die einzigen, die für die Mitglieder der Scirocco Original IG zählen: Ihnen geht es um die gemeinsam gelebte Leidenschaft für den für seine Zeit sehr aerodynamischen Volkswagen, mit dem viele individuelle Erinnerungen verknüpft sind. Ob Kindheit, Jugendtraum oder erstes eigenes Auto – die Begeisterung für dieses Modell ist ungebrochen oder wieder entflammt, und nun gilt es, den Scirocco in originalem oder zeitgenössisch veredelten Zustand zu erhalten.

 

Die Scirocco Original IG sieht sich nicht als typischen Club mit Satzung, Vorstand und Pflichten, sondern als "Liebhaberkreis des Scirocco" – und bezeichnet sich selbst als "Gemeinschaft von Verrückten". Aus einer 1999 gegründeten Internet-Gruppe hervorgegangen, hat die Interessengemeinschaft heute 43 Mitglieder, die überwiegend aus Deutschland kommen.

Ihr Herz schlägt für das "Sportcoupé in Bestform":

Bildergalerie der Scirocco Original IG

 

 

Der Webauftritt stellt noch immer die zentrale Ausgangsplattform für die Aktivitäten der Scirocco Original IG (auch kurz IG53 genannt) dar: Bilder, Daten und Nachrichten können hier ausgetauscht werden, Treffen werden organisiert und im internen Bereich finden die Fans umfangreiche Informationen rund um ihr Modell und das gemeinsame Hobby. Dank eines guten Netzwerks und "echtem kollegialen Zusammenhalt" können die Mitglieder fest auf die Unterstützung der IG53 bei der Pflege, Restaurierung oder Vermittlung von Fahrzeugen setzen.

 

Die Freude am Scirocco wird natürlich auch ganz real ausgelebt, und das mehrmals im Jahr. Das unbestrittene Highlight ist das alljährliche Treffen zu Pfingsten: Hier finden sich seit 2004 Scirocco-Fans mit ihren Familien und Fahrzeugen zur Ausfahrt zusammen, die sich als erlebnisreiche IG53-Pfingstrallye entwickelt hat. Veranstaltungen wie die Techno Classica oder die Klassikwelt Bodensee sind ebenso feste Eckpfeiler im Programm. Die Präsenz auf Oldtimer-Messen und -Veranstaltungen nutzt die Scirocco Original IG gern als Möglichkeit, ihr "Bekenntnis zum Originalzustand und zur zeitgenössischen Aufwertung" zu kommunizieren – und den Scirocco ins rechte Licht zu rücken, nämlich in das eines erhaltenswerten Oldtimers. 

 

Mehr Informationen auf der neuen Website: www.IG53.de

 

 

Kontakt:
Thomas Peter
E-Mail: info@ig53.de