Suchen

Was gab es sonst noch Neues?

Käfer 1302 „Theo Decker"

Als Tunen noch "Frisieren" hieß, war das Kürzel TDE in aller Volkswagen Fahrer Munde. TDE, Theo Decker Essen, entlockte noch jedem Käfer-Motor ungeahnte Kräfte, denn der Namensgeber, per se ein begnadeter Tüftler, fertigt bis heute die meisten erforderlichen Tuning-Teile selbst. Und wenn der "Theo" aus dem Fahrzeugpool von Volkswagen Classic auf die Piste geschickt wird, lässt sogar eine Raubkatze wie ein Jaguar MK II schnell das Pokale-Mausen sein. Gezwungenermaßen. Theo gegen den Rest der Welt? Na ja. So weit hat er's noch nicht getrieben. Wäre aber auch kein Problem ...

Käfer 1302 „Theo Decker"

Baujahr: 1972
Motor: Vierzylinder-Boxermotor, 1950 ccm, 135 PS
Einbaulage Motor: Heck
Antrieb: Heckantrieb
Radstand: 2420
Länge / Breite / Höhe (mm): 4080 / 1585 / 1500