Ausstellungen & Messen


Die Szene boomt: Klassische Automobile werden immer begehrter, Fans und Liebhaber immer zahlreicher – und das Angebot an Messen und Ausstellungen immer größer. Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl der bedeutendsten Veranstaltungen des Jahres 2017 vor.
 


Bremen Classic Motorshow

3. bis 5. Februar 2017, Bremen

Die erste große Klassiker-Messe des Jahres für Oldtimer, Youngtimer und Motorräder, Motorsport, Ersatzteile und Restaurierung. Mit knapp 47.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in acht Hallen, rund 45.000 Besuchern und 650 Ausstellern aus zwölf Nationen ist die Bremen Classic Motorshow der Treffpunkt für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge. Die Saison beginnt in Bremen!

 


42. Salon Rétromobile

8. bis 12. Februar 2017, Paris Expo (Frankreich)

Die Pariser Oldtimer-Messe lockte im vergangenen Jahr rund 110.000 Besucher nach Porte de Versailles. Auf dem Salon Rétromobile 2017 werden 550 Aussteller auf 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein vielfältiges Angebot rund um Oldtimer, Motorräder, Boote, Modelle und Ersatzteile bereithalten.

 

London Classic Car Show

23. bis 26. Februar 2017, London (Großbritannien)

Die London Classic Car Show ist eine junge Veranstaltung, die 2017 zum dritten Mal stattfindet. Ein besonderes Highlight ist die "Grand Avenue", eine Indoor-Fahrbahn, die quer über das Veranstaltungsgelände verläuft. Hier können Besucher ihre Traum-Klassiker live in Aktion sehen: Dröhnende Motoren, der ein oder andere Burnout und jede Menge Stimmung sind zu erwarten. Oh yes!

 

16. Retro Classics

2. bis 5. März 2017, Stuttgart

Als zentraler Treffpunkt für Liebhaber klassischer Fahrzeuge mobilisierte die Retro Classics im Jahr 2016 rund 90.000 Messebesucher. Diverse Sonderausstellungen, kunstvolle Fotografien automobiler Legenden, klassische Rennwagen aus der privaten Sammlung des Markenbotschafters Roland Asch – hier ist für jeden etwas dabei. An vier Tagen werden auf rund 125.000 Quadratmetern automobile Träume wahr.

 


Antwerp Classic Salon

3. bis 5. März 2017, Antwerpen (Belgien)

Der Antwerp Classic Salon ist die nationale Classic-Car-Börse der Benelux-Länder. Auf über 20.000 Quadratmetern präsentieren sich 350 Aussteller aus 14 Ländern. Den Besucher erwarten klassische Automobile, Motoren und Zubehör, Restaurationsmaterial und Bedarfsartikel, neue und gebrauchte Accessoires, Innenausstattungen, Pflegeprodukte, seltene Literatur, Modellautos und vieles mehr. 2016 besuchten knapp 30.000 Gäste den Classic Salon.

 


Technorama Kassel

18. bis 19. März 2017, Kassel

Die Technorama Kassel zieht mit ihrer Mischung aus Tradition und Innovation seit vielen Jahren internationale Aussteller und ein internationales Besucherpublikum an. Der klassische Oldtimer- und Teilemarkt hat viele Freunde. Zudem bilden drei komplette Messehallen mit Motorradclubs, Stammtischen und Spezialisten die Plattform zum Erfahrungsaustausch. In Kassel trifft sich alles, was Rang und Namen in der Clubszene hat.

 


VolksWorld Show

25. bis 26. März 2017, Esher, Surrey (Großbritannien)

Bunt, ausgefallen und facettenreich: Die größte Veranstaltung für luftgekühlte Volkswagen Großbritanniens lockt Hunderte Käfer, Karmann Ghia und Bulli nach Esher im County Surrey. Von original bis kreativ-ausgefallen bekommen die Fans aus ganz Europa im Sandown Park Racecourse viel geboten. Dazu Show Cars, Clubstände, Ersatzteile, Fahrzeugverkauf, Attraktionen und Livemusik – knapp 30 Kilometer von London entfernt gibt es für ein Wochenende alles, was das Volkswagen Fanherz begehrt. Auch ein Klassiker von Volkswagen Classic wird in diesem Jahr auf der VolksWorld Show zu sehen sein.

 


Veterama Hockenheimring

31. März bis 2. April 2017, Hockenheim

Die kleine Schwester des größten Oldtimer- und Youngtimer-Markts Europas erwartet zum Frühjahrsbeginn 20.000 Besucher am Hockenheimring. Über 2.500 Aussteller präsentieren sich auf 120.000 Quadratmetern Freigelände und ca. 4.000 überdachten Quadratmetern. Eines der Highlights: eine Komplettfahrzeugbörse mit ca. 300 zum Verkauf angebotenen historischen Automobilen.

 


29. Techno-Classica

5. bis 9. April 2017, Essen



Die Techno Classica ist die weltweit größte Messeveranstaltung für Oldtimer, Motorräder, historische Motorsportfahrzeuge und Ersatzteile. Das "Flaggschiff" unter den Fachmessen der Szene lockte 2016 über 201.000 Besucher nach Essen und stellte damit einen neuen Rekord auf. 2017 wurde die Ausstellungsfläche nochmals vergrößert: In 21 Hallen werden über 1.250 Aussteller aus über 30 Nationen erwartet. Wie immer bietet die Techno-Classica auch rund 220 Automobilclubs eine Präsentationsplattform. Die Volkswagen Group ist traditionell mit einem Großaufgebot klassischer Fahrzeuge in Halle 7 vertreten.

 

Klassikwelt Bodensee

19. bis 21. Mai 2017, Friedrichshafen

Die "dynamische Messe im Herzen Europas" widmet sich der kompletten Anwendungsvielfalt historischer Mobilität – zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Der besondere Eventcharakter der Klassikwelt Bodensee lockte 2016 rund 800 Aussteller und 38.700 Besucher an den Bodensee.

 

Bockhorner Oldtimermarkt

9. bis 11. Juni 2017, Bockhorn

Der "Markt im Norden" gehört zweifelsfrei zu den Klassikern der Szene. 4.000 historische Fahrzeuge werden den jährlich gut 20.000 Besuchern präsentiert. Darüber hinaus locken ein Teilemarkt mit rund 1.000 Ständen, nostalgische Accessoires und Antiquitäten. Höhepunkt: die "Friesland-Rallye" mit 100 Oldtimern bis Baujahr 1967.

 


Veterama Mannheim

6. bis 8. Oktober 2017, Mannheim

Am zweiten Oktoberwochenende herrscht wieder nostalgisch-fröhliches Getümmel auf dem Mannheimer Maimarktgelände. Der ein oder andere Automobilenthusiast wird ganz genau hinsehen, was die gut 4.000 Aussteller bei Europas größtem Oldtimer- und Youngtimer-Markt für Autos und Motorräder anzubieten haben. Neben zahlreichem Zubehör dürfen sich die gut 45.000 Besucher auch wieder auf eine Komplettfahrzeugbörse mit ca. 500 historischen Exemplaren freuen.

 


Milano Autoclassica

24. bis 26. November 2017, Mailand (Italien)

Automobilenthusiasten kommen beim Salone del Veicolo d'Epoca garantiert auf ihre Kosten. Auf 50.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können die Besucher unterschiedliche Themenbereiche erkunden. Neben internationalen Exponaten, einem Verkaufsareal, Zubehörteilen und Modellbau bietet die Autoclassica Outdoor-Freiflächen für Testfahrten an.