Diskutieren Sie mit.

 

Hier finden Sie aktuelle Fragen, die Freunde von klassischen Volkswagen bewegen. Wir laden Sie ein: Beziehen Sie Stellung, sagen Sie Ihre Meinung, diskutieren Sie mit.

 

Die neueste Frage

Themen
Thema Letzter Beitrag Beiträge Aufrufe
Magazinumfrage: Auf welche Studie fahren Sie ab?
Liebe Community,

sie sind faszinierende Vorboten der Zukunft, liefern spannende Ausblicke auf die Technologien von morgen und begeistern oft mit spektakulärem Design – sei es futuristisch oder einfach nur völlig abgefahren: Automobile Studien und Prototypen sind die Stars der Automessen weltweit. Klar, dass auch bei Volkswagen im Laufe seiner langen Geschichte so einiges entstanden ist.

Vier besonders interessante Konzepte aus vier Jahrzehnten haben wir für Sie herausgesucht und stellen sie zur Wahl. In Serie ging leider keines davon. Aber welche Studie hat es Ihnen besonders angetan – der ulkige „Jolly"-Käfer, der kantig-kühle „Cheetah", der dreirädrige Scooter oder doch eher die heiße Zwölfzylinder-Studie W12 Syncro?

Volkswagen Käfer „Jolly" (1960)
Beim Karossier Karmann entstand dieser rollende Strandkorb mit 30 PS. Ohne Türen, dafür aber mit Pavillon-Dach und Sitzen aus Korbgeflecht. Der „Jolly" passt perfekt an jeden Strand, blieb aber ein Unikat.

Karmann „Cheetah" (1970)
So cool, so kantig, so exotisch: Die Studie „Cheetah" war der Versuch einer Neuinterpretation des Karmann Ghia Typ 14 Coupé. Mit schickem Giugiaro-Design, Edel-Interieur und 50-PS-Boxer im Heck.

Volkswagen Scooter (1986)
Dieser Dreirad-Prototyp mit Flügeltüren wiegt nur 550 Kilo und hat einen sensationell niedrigen cw-Wert von 0,25. Basis für das Spaßmobil war übrigens der Polo II. Mit seinem 90 PS starken 1,3-Liter-Motor schafft der Scooter 200 km/h Spitze.

Volkswagen W12 Syncro (1997)
Superflach, superbreit, superstark: Der 1997 auf der Tokyo Motor Show präsentierte W12 Syncro fasziniert auch 20 Jahre später wie eh und je. Die von Italdesign entworfene Silhouette des 420-PS-Renners ist ein absoluter Blickfang.

Was meinen Sie? Stimmen Sie hier ab und diskutieren Sie das Thema in der Volkswagen Classic Community.


Herzliche Grüße,

Ihr Volkswagen Classic Online Team

von Volkswagen-Classic-Online-Team
03.11.2017 um 17:39
von udo38
02.01.2018 um 10:36
Beitrag lesen
5 797

Thema: Volkswagen Fanclub-Betreuung

01
Liebe Volkswagen Classic Community,

Volkswagen befindet sich derzeit aktiv im Austausch mit einigen Fans und Fanclubs - z.B. IG Typ 86, 1. Original Golf I IG, 1. Käfer Club Wolfsburg und Doppel WOBber -, um gemeinsam über die zukünftige Zusammenarbeit zu sprechen und die Meinungen und Wünsche der Clubs in die Planung zu integrieren.

In Kooperation mit diesen Experten arbeitet Volkswagen auch bereits an einem Logo, das exklusiv für die Nutzung durch Volkswagen Fanclubs bestimmt ist. Außerdem entwickelt Volkswagen rechtsverbindliche Guidelines, eine so genannte Markenclub-Fibel. Hier geht es unter anderem um Richtlinien und Gestaltungsregeln für den Auftritt der Clubs und die Nutzung des Logos.

In dieser Woche wird unser Volkswagen Classic Team auf der Techno-Classica in Essen sein und hier auch den Austausch mit den Fans suchen. Schauen Sie gern vorbei - Sie finden uns von Donnerstag bis Sonntag in Halle 7.

Hier in der Community können Sie das Thema Fanclub-Betreuung weiter diskutieren. Wir freuen uns über Ihre Anregungen.

Über weitere Aktivitäten halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Ihr Volkswagen Classic Online Team

02
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Hallo Volkswagen Freunde ,


Endlich wird sowas mal von VW in die Hand genommen . Ich hoffe es wird eine Erfolgsstory für beide Seiten sein.




Gruß


ChristianG

03
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von Volkswagen-Classic-Online-Team
Liebe Volkswagen Classic Community,

Volkswagen befindet sich derzeit aktiv im Austausch mit einigen Fans und Fanclubs - z.B. IG Typ 86, 1. Original Golf I IG, 1. Käfer Club Wolfsburg und Doppel WOBber


Hallo, ich fahre einen VW LT I, Originalausbau Westfalia Sven Hedin, Baujahr 1979. Kann es sein, dass die LT-Reihe unter 'ungeliebtes Kind' läuft? Ich finde weder hier im Forum, noch in der Modellübersicht etwas zu dem Fahrzeug; glücklicherweise sind die LT-Fahrer sehr aktiv in eigenen Foren, und sehr gut vernetzt. Jedoch stösst es mir etwas bitter auf, wenn man anfängt, die Classic Community in 2 Teile zu teilen. Andere Automarken handhaben das sicherlich um einiges besser....

MfG
C.Koch

04
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Hallo Loskochos,

>Kann es sein, dass die LT-Reihe unter 'ungeliebtes Kind' läuft?
"Ungeliebte Kinder" gibt es mehr bei VW.
Nischenfahrzeuge, einst Massenware jetzt super rar, in kleinen Stückzahlen erhalten,
wenig Fans, niedrige Anschaffungspreise, miserable Ersatzteilversorgung.
Da kann man nichts machen. Nimm es nicht persönlich.
Das geht den Derby 1 oder Typ 4 Leuten ähnlich.

LT 1 finde ich klasse, habe ich auch mal fahren dürfen.
Leider nur eine Pritsche im Zustand fortgeschrittener Verwesung.

>Ich finde weder hier im Forum, noch in der Modellübersicht etwas zu dem Fahrzeug
Das wird an der noch nicht so weit ausgebauten Webseite liegen.

> Jedoch stösst es mir etwas bitter auf, wenn man anfängt, die Classic Community in 2 Teile zu teilen.
Das sind mehr als zwei Teile.
Alles, was Luftgekühlt ist, liegt in der Gunst und Beliebtheitsskala klar vorne.
Dann kommt eine Weile nix. Mit Abstand dann der ganze Rest, jeder in seiner Ecke. emoticon

Aber zur Kraftfahrzeughistorie von VW gehören sie alle.
Wenn man das ganze Bild betrachten möchte, braucht man alle Teile.
Ich bin sicher, daß sich VW Classic gegenüber LT 1 nicht verschließt.
Und unter Kennern wird ein 1979er LT auch sofort auffallen.

Mit Wassergekühlten Grüßen, Jan

05
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von loskochos
Hallo, ich fahre einen VW LT I, Originalausbau Westfalia Sven Hedin, Baujahr 1979. Kann es sein, dass die LT-Reihe unter 'ungeliebtes Kind' läuft? Ich finde weder hier im Forum, noch in der Modellübersicht etwas zu dem Fahrzeug; glücklicherweise sind die LT-Fahrer sehr aktiv in eigenen Foren, und sehr gut vernetzt. Jedoch stösst es mir etwas bitter auf, wenn man anfängt, die Classic Community in 2 Teile zu teilen. Andere Automarken handhaben das sicherlich um einiges besser.
Lieber Loskochos,

wir haben lange überlegt, wie wir mit dem LT umgehen. Der LT ist überhaupt kein ungeliebtes Kind, wir wollen uns aber bisher auf die PKW konzentrieren. Und der LT gehört aus unserer Sicht in seiner gesamten Konzeption zu den Nutzfahrzeugen.
Zu diesem Thema gibt es hier in der Community auch bereits einen Thread.

Aber: Wir nehmen Ihre Nachricht gerne zum Anlass, dieses Thema intern nochmals neu zu diskutieren.

Das Thema dieses Threads hier zielt allerdings auf die gesamte Fanclub-Betreuung und ist nicht speziell auf die Volkswagen Classic Community bezogen.

Und: Ob luft- oder wassergekühlt, für uns sind alle Klassiker wichtig.

Viele Grüße
Ihr Volkswagen Classic Online Team

06
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat
Lieber Loskochos,

wir haben lange überlegt, wie wir mit dem LT umgehen. Der LT ist überhaupt kein ungeliebtes Kind, wir wollen uns aber bisher auf die PKW konzentrieren. Und der LT gehört aus unserer Sicht in seiner gesamten Konzeption zu den Nutzfahrzeugen.
...

Aber: Wir nehmen Ihre Nachricht gerne zum Anlass, dieses Thema intern nochmals neu zu diskutieren.

...


Hallo Classic-Team,

danke für die Antwort. Wenn das Ganze unter Nutzfahrzeuge läuft, dann müssten noch die T1, 2, 3...auch darunter laufen, oder? Ist hier von Nutzfahrzeugseite denn auch ein Classic-Bereich geplant? Oder werden die Bullis aufgrund der enormen Beliebtheit als 'Ausnahme' unter den PKWs mitlaufen?

Viele Grüße

loskochos

07
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von urgolf1974
Hallo Loskochos,


Aber zur Kraftfahrzeughistorie von VW gehören sie alle.
Wenn man das ganze Bild betrachten möchte, braucht man alle Teile.
Ich bin sicher, daß sich VW Classic gegenüber LT 1 nicht verschließt.
Und unter Kennern wird ein 1979er LT auch sofort auffallen.

Mit Wassergekühlten Grüßen, Jan


Hi Jan,
danke für die Antwort;-). Ich bin mal gespannt, was die Zukunft noch so bringt...

Viele Grüße
Chris

08
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von Volkswagen-Classic-Online-Team
Volkswagen befindet sich derzeit aktiv im Austausch .... über die zukünftige Zusammenarbeit zu sprechen und die Meinungen und Wünsche der Clubs in die Planung zu integrieren.

.... Außerdem entwickelt Volkswagen rechtsverbindliche Guidelines, eine so genannte Markenclub-Fibel. Hier geht es unter anderem um Richtlinien und Gestaltungsregeln für den Auftritt der Clubs und die Nutzung des Logos.




Was ist denn genau geplant? Was hat ein Fanclub davon Guidelines zu erfüllen? Welche Gestaltungsregeln für den Clubauftritt möchte Volkswagen aufstellen? Was haben die Clubs von einer Zusammenarbeit zu erwarten? Wer soll was leisten?

Wo kann man mehr erfahren oder an wen sich wenden? Konnte leider nicht nach Essen.

09
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von nico78
Was ist denn genau geplant? Was hat ein Fanclub davon Guidelines zu erfüllen? Welche Gestaltungsregeln für den Clubauftritt möchte Volkswagen aufstellen? Was haben die Clubs von einer Zusammenarbeit zu erwarten? Wer soll was leisten?

Wo kann man mehr erfahren oder an wen sich wenden? Konnte leider nicht nach Essen.

Lieber Nico78,

derzeit ist die Gestaltung der Fanclub-Betreuung bei Volkswagen im Entwicklungsprozess. Was die Guidelines beinhalten werden, wie ein zu nutzendes Logo aussehen wird, etc. ... all das wird gerade erarbeitet. Daher können wir an dieser Stelle keine konkretere Auskunft geben.

Sie können aber gern eine Nachricht mit Ihren persönlichen Wünschen, Anregungen und Tipps über das Kontaktformular an uns senden. Oder dies hier in der Community platzieren und damit mit anderen Interessierten teilen.

Wir freuen uns über alle konstruktiven Anmerkungen.

Viele Grüße
Ihr Volkswagen Classic Online Team

10
RE: Volkswagen Fanclub-Betreuung
Zitat von loskochos
Hallo Classic-Team,

danke für die Antwort. Wenn das Ganze unter Nutzfahrzeuge läuft, dann müssten noch die T1, 2, 3...auch darunter laufen, oder? Ist hier von Nutzfahrzeugseite denn auch ein Classic-Bereich geplant? Oder werden die Bullis aufgrund der enormen Beliebtheit als 'Ausnahme' unter den PKWs mitlaufen?

Viele Grüße

loskochos


Lieber Loskochos,

die Volkswagen Nutzfahrzeuge haben bereits einen Oldtimer-Bereich. Eine eigene Community ist aber nicht geplant - dafür gibt es ja die Volkswagen Classic Community und hier finden sich ja auch die Bulli.

Wir haben mit den Kollegen von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer auch noch einmal über den LT gesprochen und auch von dort kommt ganz klar die Aussage: Der LT ist kein ungeliebtes Kind, er ist ebenso Teil der Volkswagen Nutzfahrzeuge-Geschichte wie alle Bulli.

Das Besondere ist nur, dass der Lastentransporter (LT) 1975 als Lkw startete und das Modellprogramm nach oben abrundete. Mehr transportieren konnte keiner und die Nutzfahrzeugvarianten überwogen. Beim Bulli hingegen sind 50% aller Fahrzeuge für den Personentransport genutzt worden (also wie Pkw). Konstruktion, Fahrwerk und Komfort orientieren sich am Personentransport, während der LT auch von der Konstruktion her ganz Lkw ist.

Natürlich gibt es Vermischungen, Wohnmobile auf Basis Lkw und Pkw, die wie Lkw zugelassen werden. Das sind aber im Vergleich mit anderen Modellen geringe Stückzahlen.

Der LT ist also nicht ungeliebt, sondern von seiner Nutzung her eben eher dem Lkw- denn dem Pkw-Bereich zugeordnet. - In der Werkstatt der Hannoveraner hingegen sind dann aber alle Nutzfahrzeuge wieder "gleich" ...

Viele Grüße
Ihr Volkswagen Classic Online Team

Icon
Enthält neue Beiträge.
Icon
Enthält keine neuen Beiträge.
Icon
Für neue Beiträge geschlossen.