Thema: Urheberrecht und Abmahnung des Forums "Doppel-WOBber“ durch Volkswagen

01
Als einer der verantwortlIchen Betreiber der laut AutoBild beliebtesten Markencommunity 2012 kann ich nur sagen, ich bin fassungslos über diese Vorgehensweise der Volkswagen Rechtsabteilung gegen VW Fans und Entusiasten.

Ich füge hier den Text der Nachricht von doppel-wobber.de ein:


Zitat Beginn:

Volkswagen AG gegen Doppel-WOBber


Vorgeschichte

Auf www.doppel-wobber.de gab es bis zum 15.10.2012 mehrere Prospekte der Modelle "VW Golf" aller Generationen zum Download.
Hierfür hatte ich bereits im Jahre 2001 eine Genehmigung seitens VW eingeholt (leider nicht mehr nachweisbar).

Die Downloads waren ergänzender Teil der grossen Modellübersichten.


Schreiben VW AG

Mit Datum 10.10.2012 erreichte mich ein Schreiben direkt aus der VW-Rechtsabteilung; hierbei wird mir der Sachverhalt der Urheberrechtsverletzung bezüglich der Prospekte in der Download-Datenbank vorgeworfen.
Angeblich habe ich vorsätzlich gehandelt, da keine Absprache mit VW bestehen soll. Ebenso soll es hierbei laut VW zu einen Schaden für Volkswagen gekommen sein.


Unter anderem sollen folgende Punkte befolgt werden um einer gerichtlichen Auseinandersetzung zu umgehen:

•10.000 EUR Vertragsstrafe bei jeden von nun weiteren Downloadangebot auf doppel-wobber.de
•die entstandenen und noch entstehenden Schäden durch die Prospektdownloads hierbei der VW AG zu ersetzen
•sämtliche Downloads zu entfernen
•sämtliche Prospekte in meinem Besitz/Eigentum zu vernichten

Die Downloads sind natürlich auf unserer Seite sofort entfernt worden.

Ich selbst finde es eine Frechheit von VW mit dem Urheberrechtsverletzungs-Schreiben in die Tür zu fallen ohne eine vorherige Art der gewöhnlichen Kontaktaufnahme und bereits o.g. Grund. Bisher bestand ein stets freundliches Verhältnis zueinander.


Unsere Philosophie

Bei uns wurde immer die Markentreue zu VW gepflegt und dessen Fahrern mit der weiter oben angesprochenen Genehmigung auch ältere Prospekte angeboten.
Doppel-WOBber existiert seit Ende 2000 - war also mit von Anfang an dabei - und hatte es sich immer auf die Fahnen geschrieben Infos zu alten Modellen zu sammeln und diese stets kostenlos der Community bereitzustellen!
Selbst Mitarbeiter von VW fragten in der Vergangenheit öfter an um Informationen einzuholen.
Seit 2004 gibt es auf Doppel-WOBber sogar ein eigenes Forum.


Die Folgen

Die ganze Sache ist natürlich der Todesstoss für Doppel-WOBber, sofern VW die angeblich entstandenen Schäden von mir beglichen haben möchte!

Es stehen also mehr als 12 Jahre harte Arbeit und unzählige Arbeitsstunden auf dem Spiel. Nur weil die Volkswagen AG nicht zu der alten Genehmigung steht und meine und somit auch unsere Arbeit und bisherige gute Beziehung auf diesem Wege zerstört.
Die Möglichkeit der Downloads ist mit Abgabe der Erklärung zukünftig nicht mehr gegeben und ist von mir auch nicht mehr gewünscht.


Links

Bildet euch eure eigene Meinung - ich bitte euch dies in weiteren Foren und VW-bezogenen Seiten zu verbreiten, damit jeder sieht wie Volkswagen mit seiner Basis und uns umgeht!
Dies betrifft nicht nur Doppel-WOBber sondern die ganze Community!

•Thema im Doppel-WOBber-Forum
•Thema auf meinGolf.de

•Thema bei audidrivers.de
•Thema bei MotorTalk.de

•Thema bei VW-Page.com

•Thema auf golf1.info

•Thema bei vwcorrado.de

•Thema bei golfcabrio.de

•Blogeintrag auf Fusselblog.de

Zitat Ende


Sollte es sich tatsächlich um Urheberrechtsverletzungen handeln, wenn kostenlos abgegebene Prospekte in dem Konzern zugeneigten Foren öffentlich gemacht werden, dann kann man das auch in anderer Form mit den Forenbetreibern kommunizieren.
Die Betreiber solcher Foren machen diese Arbeit unter Einsatz von viel Freizeit und auch eigenem Geld. Das scheint den Verantwortlichen für diese Vorgehensweise nicht klar zu sein. Hier mit Schadenersatzforderungen aufzuwarten die diese Entusiasten zum Teil sogar in Ihrer Existens bedrohen ist in hohem Maße als verwerflich anzusehen.
Der Werbeeffekt für die Marke durch viele solche Foren in denen zum Teil jeweils mehr als 15000 User angemeldet sind, ist gar nicht in Geld zu verifizieren.

Eines ist aber jetzt schon sicher: Volkswagen erreicht mit diese Vorgehensweise gegen seine eigenen Interressengruppen einen riesigen Imageschaden.
Das zarte Pflänzchen, das sich mit den Initiativen von VW im Classic-Bereich gerade entwickelt, wird zu Boden getreten.
Schade....


Gruß
Christian

02
RE: Schockierend !!! Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Auch wenn Dein Beitrag hier vermutlich nicht mehr lange stehen wird, kommentiere ich ihn trotzdem.
Selbstverständlich kann VW jederzeit die Kontrolle über das eigene Urheberrecht behalten, keine Frage.
Aber ich bin sicher, ein netter Anruf oder ein Kurzbrief "Das möchten wir nicht mehr" hätte auch gereicht.
Warum immer gleich Rechtsabteilung und Androhung von Gerichtsverfahren.
Da fehlt ein bisschen das Fingerspitzengefühl.
Die große Keule hätte man ja immer noch auspacken können.

"sämtliche Prospekte in meinem Besitz/Eigentum zu vernichten"
Ohne Kommentar. *kopfschüttel*

Tut mir leid, daß du soviel Ärger hast.
Ich verstehe auch, daß Du geschockt und fassungslos bist.
Allerdings hoffe ich, daß Du und die "Fanwelt" sich bald wieder beruhigen, denn
der Imageschaden nützt auch niemandem. Unbestritten, daß das Vorgehen ziemlich grob war.

Gruß Jan

03
RE: Schockierend !!! Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Hier ist es ja noch realtiv ruhig. Anderswo ist schon mehr Traffic. Nur mit dem schliessen eines Beitrags ist das ja nicht getan. Hier geht es ja um die Fan-Gemeinde, welche sich mit den Produkten identigfiziert. Das sollte man nicht aus den Augen verlieren!

04
RE: Schockierend !!! Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Punkt 1: Urheberrecht ist Urheberrecht! Das hat Sebastian auf doppel-WOBber schon sehr detailliert und verständlich dargelegt. Da gibt es auch nichts dran zu rütteln.

Punkt 2: Die Vorgehensweise der Rechtsabteilung der Volkswagen AG ist trotzdem nur als fragwürdig zu sehen. Die angedrohten Strafen gegen Andy (10.000,-- € …) riechen doch schon sehr nach „Pauschalkeule“, denn ein materieller Schaden kann der Volkswagen AG nun wirklich nicht entstanden sein, da keine Konkurrenzsituation vorliegt und Andy mit dem Downloadangebot keinen wirtschaftlichen Vorteil (Downloadgebühr…) verfolgt hat.

Einen eventuellen Imageschaden hat der Volkwagen AG ausschließlich die eigene Rechtsabteilung zugefügt. Denn dort sitzen Juristen, denen das Produkt, das ihr eigener Arbeitgeber herstellt, wahrscheinlich völlig egal ist (außer bei den Mitarbeiterrabatten beim Neuwagenkauf). Außerhalb der Rechtsabteilung scheint auch niemand bei Volkswagen. Von dieser „Pauschalkeule“ etwas zu wissen. Auch scheinen diese Juristen nichts davon zu ahnen, dass die Modelle des Volkswagen-Konzerns zu den beliebtesten der Old- und Youngtimer-Szene gehören und sich die Anhänger dieser Szene aller meistens über das WWW austauschen. Somit wird eine solche Nachricht natürlich in Windeseile in der ganzen Szene verbreitet und auch markenübergreifend diskutiert. Ich möchte sogar behaupten, dass die Rechtsabteilung noch nicht einmal etwas von volkswagen-classic.de gehört hat, die ja quasi eine VW-eigene Community ist (siehe Copyright).

Vielleicht können sich ja einmal die Verantwortlichen der VW-Abteilungen, die sich mit viel Einsatz um die Pflege des automobilen (VW-) Kulturgutes kümmern mit den Damen und Herren Juristen zusammensetzen, um eine weitere Vorgehensweise zu besprechen. Es kann doch nicht sein, dass – unabhängig von Urheberrechtsverletzungen - die Arbeit und Energie, die Andy und die ganze Community von doppel-WOBber.de zunichte gemacht wird und eine wirklich gute Seite aus dem Netz verschwindet. (wegen alter Prospekte!).

Ich wünsche Andy und seinen Mitstreitern jedenfalls viel Glück und Energie, diese Posse durchzustehen.

Gruß
syncro

05
RE: Schockierend !!! Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Als Forenbetreiber und Treffenorganisator muss man sich da schon Sorgen machen. Was kommt denn danach? Werden dann alle abgemahnt, die die Umrisse der Fahrzeuge abbilden und als Logo verwenden?

Mercedes geht da einen ganz anderen Weg. dort gibt es eine rege Abstimmung zwischen foren, etc. und dem Konzern. Da kann man sich auch mal einen Rat holen, wenn man unsicher ist. Dort ist man an der Clubarbeit interessiert und straft diese nicht auch noch ab.

Wer eine schriftliche Zusage von VW hat, kann ja noch froh sein! In vielen Belangen gibt es die schon gar nicht mehr! Da ist man auf mündliche Zusagen angewiesen.

Hier muss Ordnung geschaffen werden; gar keine Frage. Aber dieser Weg ist mit Sicherheit nicht der Richtige

06
RE: Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Liebe Volkswagen Classic Community,

natürlich geht die Situation um das Forum „Doppel WOBber“ auch an uns nicht spurlos vorbei. Ganz im Gegenteil: Als Moderatoren der Volkswagen Classic Community ist uns der offene, rege und lebendige Dialog rund um klassische Volkswagen eine Herzensangelegenheit. Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob dieser Austausch hier in der Volkswagen Classic Community geschieht oder in anderen, zum Teil schon seit Jahrzehnten bestehenden Foren. Insofern macht uns die aktuelle Situation alles andere als glücklich. Logisch.

Es wird Anfang nächster Woche Gespräche mit den Verantwortlichen bei Volkswagen geben und wir sind optimistisch, dass dann Klärung geschaffen und eine Lösung gefunden wird, die im Sinne aller Beteiligter ausfällt.

Wir werden Sie an dieser Stelle weiter auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße
Ihr Volkswagen Classic Online Team

07
RE: Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Moin,

das VW Gewerbetreibende abmahnt, war mir bekannt. Das es nun wohl erstmalig ein privates Forum getroffen hat, macht mich nachdenklich...

Mittlerweile haben die ersten Medien das Thema aufgegriffen und ein weiterer Imageschaden wird die Folge sein. Das VW nun wohl einlenkt und Gespräche führen möchte sollten wir als ein positives Signal zur Kenntnis nehmen.

Ich frage mich, warum VW bis heute gegenüber Foren, Clubs und Treffen-Veranstaltern keine einheitlichen Richtlinien zur Nutzung von Markenemblemen etc. vorgibt. Mercedes macht es doch sehr erfolgreich vor! Unter dem Dach von "Mercedes-Benz Classic Clubs Management" sind die Foren/Clubs organisiert, erkennen die Richtlinien des Club-Managements an und dürfen im Gegenzug Markenembleme etc. nutzen. Bei VW soll es angeblich langfristig auch in diese Richtung gehen und ich hoffe, das der aktuelle "Abmahnstreß" am Ende auch was Gutes haben wird! Und das bitte in Kürze!!

Ich bin gespannt wie es weiter geht...

Gruß

bifuel

08
RE: Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
>Unter dem Dach von "Mercedes-Benz Classic Clubs Management" sind die Foren/Clubs organisiert,
>erkennen die Richtlinien des Club-Managements an und dürfen im Gegenzug Markenembleme etc. nutzen.
Das ist sinnvoll, allerdings nimmt Mercedes, soweit ich gehört habe, auch starken Einfluß auf die Clubs.
Auch nicht jedermanns Sache.

Man könnte ja auch zusammen etwas anderes, konstruktives machen.
Zum Beispiel Prospekte bei VW Classic hochladen, die bestimmte Standards erfüllen, wie Format, Wasserzeichen, min/max Auflösung.
Qualitätskontrolle sind die Moderatoren und die Community hier.
(Wasserzeichen kann auch der Server beim hochladen selbsttätig hinzufügen.)

Diese Prospekte könnten dann von außerhalb (Foren etc) verlinkt werden dürfen, evtl. auch nur für ausgesuchte Foren.
Das hätte für VW nur Vorteile.

- Das mühsame Digitalisieren von Prospekten aus dem Konzernarchiv entfällt / kann auf später verschoben werden,
weil zuerst das riesige Potential von Unterlagen aus der Fangemeinde angezapft wird.
Um die teilweise doch recht großen Prospekte kleiner zu bekommen, kann man auch Auszüge davon scannen.
Das reicht meist aus, um an Informationen zu gelangen (Abbildungen) und minimiert die Größe und den Aufwand.
So ist in den normalen Golf 1 Prospekten meist die letzte Seite am interessantesten, wo die Ausstattungen und Farben aufgelistet sind.

- Informationsbedarf, der sonst einzeln von der historischen Kommunikation beantwortet werden müsste, wird gedeckt

- Die Hoheit über das Urheberrecht bleibt bei VW, gewahrt durch Wasserzeichen und die Möglichkeit,
den Prospekt auch jederzeit selbst wieder zu entfernen

Einziger Nachteil für VW:
- Traffic-kosten bleiben an VW hängen emoticon

Vorteil für die Community:
Endlich per Mausclick Informationen aus Prospekten abrufen, die man selbst nicht im Fundus hat.

Nur so eine Idee. emoticon

Gruß Jan

09
RE: Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein. Vielleicht ist die ganze Sache ja der Beginn einer wundervollen Beziehung emoticon.

10
RE: Volkswagen mahnt Community doppel wobber ab
Hallo zusammen,
dieses Eigentor wird VW noch lange begleiten. Die Sache beginnt sich gerade erst zu verbreiten und der Imageschaden ist riesig! Ich hoffe nur, dass VW daraus lernt und sich dort endlich alle - auch die VW-Juristen - darüber klar werden, dass sich der Ruf einer Marke aus der Tradition und der Vergangenheit herleitet. Den Leuten, die sehr enthusiastisch einen großen Teil ihrer Freizeit unentgeltlich für die Marke einbringen und die alten Fahrzeuge am Laufen halten, sollte man als allerletztes vor den Kopf stoßen! Andere Marken, wie z.B. Mercedes oder BMW haben das wesentlich früher erkannt als VW und kümmern sich seit langer Zeit vorbildlich um ihre Oldtimerfans. VW sollte mal darüber nachdenken, dass fast jeder Old- oder Youngtimerbesitzer ein neueres Alltagsfahrzeug besitzt. Nach solch einer Aktion werde ich die Entwicklung sehr genau beobachten und mir genau überlegen, ob mein künftiges Alltagsfahrzeug ein VW wird.
Gruß,
Rohrmoser

Letzte Beiträge

(32 Themen)
Themen
Thema Letzter Beitrag Beiträge Aufrufe
Liste: KM Laufleistung "unserer" Fahrzeuge
von Thekla
09.01.2013 um 20:13

von golfgenesis
15.05.2017 um 13:38
Beitrag lesen
48 34495
Schaut mal nach....
von stefan
20.02.2014 um 07:07

von stefan
11.05.2017 um 05:37
Beitrag lesen
7 4476
Rettet das Kurzzeitkennzeichen!
von typ17
18.11.2014 um 13:04

von sebastian.ta
06.05.2017 um 23:45
Beitrag lesen
10 4052
benötige Hilfe zu original Ersatzteilen,
von linkin
24.09.2014 um 12:28

von sebastian.ta
10.04.2017 um 00:00
Beitrag lesen
4 3806
Wie wascht ihr eure Autos?
von der-bus-kommt
06.11.2013 um 09:52

von sebastian.ta
27.02.2017 um 22:15
Beitrag lesen
13 12399
ADAC Niedersachsen Classic 2015 in Bad Pyrmont
von stefan
17.07.2015 um 06:06

von stefan
17.07.2015 um 06:06
Beitrag lesen
1 3360
Urheberrecht und Abmahnung des Forums "Doppel-WOBber“ durch Volkswagen
von cw16
24.10.2012 um 20:13

von Doppel-WOBber
06.01.2015 um 17:31
Beitrag lesen
34 37324
Auf ein gutes 2014
von stefan
31.12.2013 um 10:11

von typ17
02.01.2015 um 12:24
Beitrag lesen
5 4935
Ölwanne entrosten bzw. lackieren
von Polo6N1
05.11.2014 um 22:28

von Polo6N1
10.11.2014 um 23:03
Beitrag lesen
8 5721
Post-Fridolin
von dickholmer
22.09.2014 um 18:19

von spurtkaefer02
23.09.2014 um 15:25
Beitrag lesen
2 3532
48. Kleeblattfahrt des ADAC/ RCK in Hannover
von stefan
12.09.2014 um 18:37

von stefan
12.09.2014 um 18:37
Beitrag lesen
1 3618
Dringend gesucht: Volkswagen Classic Jacke
von magixx
14.12.2013 um 15:12

von Volkswagen-Classic-Online-Team
06.05.2014 um 11:55
Beitrag lesen
11 14859
Endstation Schrottplatz
von Dennis-7307
25.04.2014 um 16:17

von typ17
29.04.2014 um 10:20
Beitrag lesen
4 4414
Motoröl SAE 20 W/ 50
von stefan
10.02.2014 um 12:04

von stefan
10.02.2014 um 12:04
Beitrag lesen
1 4041
EINE BITTE: VW-Oldtimerzertifikat - Sammelbestellung - Sonderpreis
von magixx
18.05.2012 um 18:57

von Volkswagen-Classic-Online-Team
13.01.2014 um 10:06
Beitrag lesen
10 11885
Icon
Enthält neue Beiträge.
Icon
Enthält keine neuen Beiträge.
Icon
Für neue Beiträge geschlossen.