Großer Auftritt

Techno-Classica 2015: Volkswagen Classic präsentierte 40 Jahre Polo auf der Weltmesse für Oldtimer

Unter dem Motto "Die Welt der Volkswagen Klassiker" präsentierten sich Volkswagen Classic, Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, das AutoMuseum Volkswagen und Volkswagen Classic Parts gemeinsam auf der Techno-Classica 2015. Gleich drei Jubiläen wurden auf der Weltmesse gewürdigt. 

Besonders ein Kleiner wurde groß gefeiert: 40 Jahre Volkswagen Polo – zu diesem Anlass brachte Volkswagen Classic sieben Polo aus fünf Generationen mit nach Essen. Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer würdigte 65 Jahre Produktion des legendären Volkswagen Transporter und 30 Jahre T3 syncro. Volkswagen Classic Parts präsentierte sich passend hierzu mit einem Portfolio an Original-Ersatzteilen für die Jubilare.

 

Knapp 190.000 Besucher aus 41 Nationen konnte die Techno-Classica in diesem Jahr verzeichnen. Die weltweit größte Oldtimer-Messe lockte auch zu ihrer 27. Auflage mit großen Dimensionen: 120.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, verteilt auf 20 Hallen und vier Freigelände, mit 1.250 Ausstellern aus mehr als 30 Nationen, davon über 220 Clubs und Interessengemeinschaften.

Die Welt der Volkswagen Klassiker:

Impressionen von der Techno-Classica 2015

 

Volkswagen Classic: vier Jahrzehnte und fünf Generationen Polo

"Jeder hat mal klein angefangen." Sieben ausgewählte Exponate des Polo illustrierten die Bandbreite des erfolgreichen Kompaktwagens.

 

Ein früher Polo aus dem Jahr 1975: frisch restauriert in der nur zu Beginn erhältlichen Farbe "Ozeanicblau" und in der umfangreicher ausgestatteten L-Version.

 

Der Polo II G40 "Weltrekord" von 1985: ein 129 PS starkes Einzelstück, mit dem die neue G-Lader-Technologie bei einer 24-stündigen Rekordfahrt auf der Volkswagen eigenen Versuchsstrecke in Ehra-Lessien eindrucksvoll präsentiert wurde.

 

Das Polo II Steilheck-Modell "Öko" von 1988: eine Studie, die auf maximale Effizienz ausgerichtet ist und die umweltbewusste Technikkompetenz präsentiert, die Volkswagen bereits in den Achtzigern bewies.

 

Ein 1992er-Polo Coupé G40: aus der nicht limitierten zweiten Serie und mit einem mit Spirallader in namensprägender G-Form ausgerüsteten Motor unter der Haube.

 

Ein Polo III Open Air von 1998: ein Sondermodell mit elektrisch betriebenem Faltdach.  

 

Das Polo IV GTI Cabriolet von 2007: eine Studie, die von Karmann in Osnabrück gebaut wurde, um auf der IAA 2007 die Cabriolet-Kompetenz in Design, Konstruktion und Qualität zu demonstrieren.

 

Der Polo V R WRC von 2013: Der Bolide konnte in der Premierensaison 2013 sowohl den Hersteller- als auch den Fahrer- und Beifahrer-Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft für Volkswagen einfahren.


 
Drei Männer, eine Frau, ein Polo.
Der persönliche Fan-Talk auf der Techno-Classica 2015.

 

 



 

 

Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer: 65 Jahre T1 und 30 Jahre T3 syncro

Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer würdigte in diesem Jahr gleich zwei Bulli-Jubiläen: 

"Wirtschaftswunder ab Werk": 65 Jahre Serienproduktion des Volkswagen Transporter galt es zu feiern. Ein T1 Kastenwagen von 1950 und ein T1 Sondermodell Samba von 1967 in Restauration hatten die Hannoveraner mit nach Essen gebracht.

"Es gibt immer einen Weg": Mit einem T3 Caravelle GL syncro von 1992 wurden drei Jahrzehnte Volkswagen Bus mit Allradantrieb gewürdigt.

 

Volkswagen Classic Parts: 60.000 Teile

Für die Ersatzversorgung klassischer Volkswagen, ob Pkw oder Nutzfahrzeuge, sorgt Volkswagen Classic Parts. Beim Messeauftritt 2015 standen die Ersatzteile für die Jubiläumsmodelle im Mittelpunkt. Und so präsentierten die Teileexperten an den Beispielen Polo und T3 einen Querschnitt durch ihr umfangreiches Sortiment, das mittlerweile insgesamt rund 60.000 verschiedene Ersatzteile für Old- und Youngtimer umfasst.

 

Die Welt der Volkswagen Klassiker kurz erklärt

In diesem Jahr erwartete die Besucher am Volkswagen Stand ein informationsreiches Rahmenprogramm: In Zusammenarbeit mit der VW Polo IG Deutschland e.V. bot Volkswagen Classic kompetent moderierte Kurzführungen und Kurzvorträge zu Themen Technik, Modellgeschichte und Motorsport. Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, das AutoMuseum Volkswagen und Volkswagen Classic Parts überzeugten ebenfalls in Kurzvorträgen mit ihrer Klassik-Kompetenz.

Die Halle 7.0 der Techno-Classica:
Ausgewählte Klassiker des Volkswagen Konzerns

 
Aktionen auf dem Volkswagen Classic Stand

Natürlich war am Stand von Volkswagen immer was los. Auch in diesem Jahr konnten die Besucher auf die traditionelle Volkswagen Classic Foto-Aktion zählen und sich am Klassiker ihrer Wahl fotografieren lassen. Hunderte kostenfreier persönlicher Fotokarten wurden so als Erinnerung mit nach Hause genommen.

 

Rennfahrerlegende Hans-Joachim Stuck war mehrfach bei Volkswagen Classic zu Gast: Er stand für Fan-Fotos und Autogrammstunden zur Verfügung – und sorgte jedes Mal für großen Andrang. Und für die ausgewählten Teilnehmer des Volkswagen Classic Eventchecks hatte Strietzel Stuck sogar noch ganz persönliche Rallye-Tipps parat.

 

Geballtes Wissen auf 40 Seiten: Die Jubiläumsbroschüre  "40 Jahre Polo", die Volkswagen Classic zur Techno-Classica herausgebracht hatte, fand reißenden Absatz. Wer sich in Essen kein Exemplar hat sichern können, kann eines gegen eine Schutzgebühr bei der Stiftung AutoMuseum Volkswagen bestellen.

 

Die Volkswagen Classic Redaktion war natürlich auch vor Ort. Die ausführlichen Tagesberichte mit interessanten Ereignissen und persönlichen Highlights der Messe finden Sie hier, in unserem Techno-Classica-Blog.

Tag für Tag mittendrin bei der Techno-Classica:

Der Blog der Volkswagen Classic Redaktion

 

Zum Blog


 
Strietzel und der Polo.
Eine Motorsportlegende im Interview auf der Techno-Classica 2015.

 

 



 

 

Nach der Messe ist vor der Messe

Die Messetage vom 15. bis 19. April 2015 standen für Volkswagen Classic, Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer, das AutoMuseum Volkswagen und Volkswagen Classic Parts unter einem gemeinsamen Motto: "Die Welt der Volkswagen Klassiker". Eine spannende und interessante Zeit – für die Teams und die Besucher. Wir freuen uns schon jetzt auf die 28. Techno-Classica.

 

Tragen Sie sich schon jetzt den Messetermin für 2016 ein. Und dann sehen wir uns wieder in Essen – in Halle 7.0! 


 
Jeder hat mal klein angefangen. Der Polo.
Volkswagen Classic präsentierte vier Jahrzehnte Polo auf der Techno-Classica 2015.