Ab in den Cabrio-Sommer: gebügelt oder ungebügelt?

Mit der Bügelei ist es so eine Sache. Die einen kommen ohne sie nicht aus und gingen in ungebügelten Klamotten nie aus dem Haus. Die anderen genießen lieber die unbeschränkte Freiheit des Legeren. Ihr Motto: "Bügelfrei, Spaß dabei!" 

 

Bei Fahrzeugen ist das nicht anders. Für Volkswagen Freunde der alten Schule geht nichts über ein rundum offenes Käfer oder Karmann Ghia Cabriolet und ohne dass beim sommernächtlichen Sternegucken ein lästiger Überrollbügel den Blick gen Himmel trüben würde. Die anderen halten es da eher mit Sascha Hehn alias Dr. Udo Brinkmann und seinem Golf I Cabriolet. Wie der Arzt nach einem langen Schwarzwaldklinik-Tag mit Anlauf, wehender Föhnwelle und voller Lässigkeit in sein alpinweißes Cabrio hüpft – unvergessen. Die Szene ohne das "Erdbeerkörbchen" mit seinem stilprägenden Bügel – undenkbar.

 

Wie halten Sie die Sache mit den Bügeln? Bügelfreie Cabrio-Freuden oder Sommerspaß im griffigen Erdbeerkörbchen? 

 

Stimmen Sie hier im Volkswagen Classic Magazin ab. Und diskutieren Sie darüber in der Volkswagen Classic Community.

 

Vote now:

Bügelfrei, Spaß dabei
 
36%
Bügel muss sein
 
64%

Total Votes: 212